Suchen Schließen Pfeil

Presse

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz berichtet über Kooperationsveranstaltung zur Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen

v.l.n.r.: Sabine Maur, Dr. Gundolf Berg, Dr. Christel Werner, Peter Andreas Staub, Peter Brettle

In der aktuellen März-Ausgabe berichtet das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ausführlich über die Veranstaltung "Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen in RLP - Gemeinsam schaffen wir das!", die die Landespsychotherapeutenkammer RLP zusammen mit dem Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland e.V. (bkjpp), der Landesärztekammer RLP (LÄK) und der KV RLP am 27. Januar 2018 angeboten hat.

Ziel der Veranstaltung war der Austausch zwischen den beteiligten Berufsgruppen der Kinder- und JugendpsychiaterInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen sowie die Entwicklung besserer Kooperationsstrukturen, um die Versorgung der jungen Patienten zu verbessern.

Zu dem Artikel "Verbindliche Kooperationsstrukturen in der Psychotherapie notwendig", der im Ärzteblatt Rheinland-Pfalz, Ausgabe 3/2018 auf S. 22-24 erschienen ist, gelangen Sie hier.

07.03.2018