Suchen Schließen Pfeil

Aerzteblatt berichtet über neue Daten der TK

Mehr Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

Foto: Shutterstock/Arts Illustrated Studios

Die Deutschen haben noch nie so häufig wegen psychischer Erkrankungen bei der Arbeit gefehlt wie im vergangenen Jahr. Dies berichtet das Ärzteblatt und beruft sich dabei auf eine aktuelle Vorabauswertung des Ge­sundheitsreports 2020 der Techniker Krankenkasse (TK). Demnach fehlten die Versicherten im Schnitt an 2,89 Tagen wegen einer psychischen Er­krankung wie zum Beispiel einer Depression.

Den vollständigen Artikel "Mehr Fehltage wegen psychischer Erkrankungen" von aerzteblatt.de finden Sie hier.

03.02.2020