Suchen Schließen Pfeil

Landeskonferenz und Ansprechpartner

Wer sind wir?
Die "Landeskonferenz der Institutssprecher", kurz LaKo, wird von den Sprechern der rheinland-pfälzischen Ausbildungsinstitute zum Psychologischen Psychotherapeuten bzw. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten gebildet.

v.l.n.r.: Marcel Hünninghaus, Jasmina Eskic und Gereon Lex

Drei der Sprecher der LaKo vertreten darüber hinaus die rheinland-pfälzischen PiAs in der "Bundeskonferenz der PiA", kurz BuKo. Aktuell als Landessprecher gewählt sind: Marcel Hünninghaus, Gereon Lex und Jasmina Eskic.

Was ist unsere Aufgabe?
Aufgabe der LaKo ist es, eine Plattform für die rheinland-pfälzischen PiAs (PP wie KJP) zu bilden. Konkret bietet die LaKo ein Forum zum Informationsaustausch über die Bedingungen und Inhalte der Ausbildung, sei es an Instituten oder Kliniken, in Lehrpraxen oder Institutsambulanzen. Hierbei diskutieren wir aktuelle Themen wie etwa Bezahlung und Betreuung während der Praktischen Tätigkeit, Themen wie Status, Rechte, Pflichten von PiAs und KJPiAs, aber auch bundes- und gesundheitspolitische Entwicklungen wie die Ausbildungsreform.
Neben der Landesebene findet ein solcher Austausch auch auf der BuKo statt. Hier werden dann Informationen direkt an die Bundespsychotherapeutenkammer und den Deutschen Psychotherapeutentag (DPT) weitergetragen, ebenso ernennt die BuKo ihrerseits drei Bundessprecher der PiA, welche dann auf verschiedenen Verantaltungen, etwa dem DPT, für die Rechte der PiA einstehen.
Darüber hinaus möchten wir denjenigen, die sich für die Ausbildung interessieren, Informationen zur Verfügung stellen, um ihnen im Dickicht von Therapieschulen, Ausbildungsinstituten und Kooperationskliniken ein wenig Übersicht zu verschaffen und Entscheidungshilfen zu liefern.

Jasmina Eskic

PiA-Landessprecherin

Kontakt: jaseskic(at)uni-mainz.de

 

 

Marcel Hünninghaus

PiA-Landessprecher

Kontakt: marcel.huenninghaus(at)googlemail.com

Gereon Lex

PiA-Landessprecher

Kontakt: mail(at)gereonlex.de