Suchen Schließen Pfeil

LPK-Veranstaltung am 27.1.2018

Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen in RLP – Gemeinsam schaffen wir das!

© Shutterstock / Rawpixel.com

Am Samstag, den 27. Januar 2018 veranstaltet die LPK RLP zusammen mit mehreren Projektpartnern eine Fortbildung unter dem Motto „Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen in RLP - Gemeinsam schaffen wir das!". Die Veranstaltung ist ein gemeinschaftliches Projekt der LPK RLP und dem Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland e. V. (BKJPP), der Landesärztekammer RLP (LÄK RLP) und der Kassenärztlichen Vereinigung RLP (KV RLP). Zielgruppe sind die niedergelassenen Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendpsychiaterInnen aus Rheinland-Pfalz.

Ziel der Veranstaltung ist das Kennenlernen, der Austausch und die Entwicklung besserer Kooperationen zwischen diesen beiden Berufsgruppen. Dr. Reinhold Feldmann von der FAS-Ambulanz in Walstedde wird einen Fachvortrag zum Thema "Fetales Alkoholsyndrom" (FAS) halten. Dieses Thema  wird anschließend von LPK-Vorstandsmitglied Sabine Maur und Dr. Gundolf Berg (Vorsitzender des BKJPP e. V.) aufgegriffen werden, um ein Kooperationsmodell aus der Praxis vorzustellen. Weitere Kooperationsbeispiele aus RLP werden skizziert. Nach der Mittagspause berichtet Gundolf Berg vom „Kompetenz-Verbund-Modell“, das in der Vertragswerkstatt der Kassenärztlichen Bundesvereinigung von kinderpsychiatrischen und kinderpsychotherapeutischen Berufsverbänden gemeinsam entwickelt wurde. In der abschließenden Diskussion soll mit den Teilnehmern gemeinsam erörtert werden, welche Erfahrungen sie im Alltag bzgl. der Kooperation unserer Berufsgruppen machen, welche Verbesserungen für eine gute Versorgung nötig sind und wie diese erreicht werden können. An der Diskussion beteiligt sind auch die berufsständischen Vertreter, u.a. Peter Andreas Staub von der KV RLP.

Das ausführliche Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die Veranstaltung findet am 27. Januar 2018 von 9.30-14.15 Uhr in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung RLP (Isaac-Fulda-Allee 14, 55124 Mainz) statt. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist von der LPK RLP mit 6 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Die Anmeldung ist ausschließlich über unser Online-Anmeldeformular möglich. Anmeldeschluss ist der 21. Januar 1018. Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

 



04.12.2017