Suchen Schließen Pfeil

08.10.2019

Bundesrat berät am 23.10. und 8.11.19 über Ausbildungsreform

Foto: Shutterstock

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Reform der Psychotherapeutenausbildung“ hat am 26. September 2019 erfolgreich den Bundestag passiert; die Zustimmung des Bundesrates steht noch aus.

Dem Gesetzentwurf zur Ausbildungsreform stimmten in der vom Gesundheitsausschuss geänderten Fassung CDU/CSU und SPD zu, Die Linke votierte dagegen, AfD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen enthielten sich. [Zum Gesetzesentwurf gelangen Sie hier.]
Nun muss der Gesetzentwurf noch den Bundesrat passieren. Der Gesundheitsausschuss des Bundesrats wird am 23. Oktober und das Plenum am 8. November 2019 über das Gesetz beraten. Die Zustimmung gilt als wahrscheinlich.

Weitere Informationen zum Inhalt des Gesetzesentwurfs, zum Sitzungsverlauf und alle relevanten Dokumente finden Sie auf der Internetseiteeite des Deutschen Bundestages hier.