Suchen Schließen Pfeil

16.10.2019

"Zusammen - Arbeiten. Wollen. Sollen. Müssen!?"

Foto: iStock/PeopleImages

Die LandesPsychotherapeutenKammer Rheinland-Pfalz und die Mitglieder des Ausschusses „Belange der Angestellten“ laden Sie herzlich ein zum 5. Tag der Angestellten!
Der diesjährige Angestelltentag findet am Donnerstag, den 28. November 2019 von 10:30 bis 16:00 Uhr, im Erbacher Hof, Akademie & Tagungszentrum des Bistums Mainz, Grebenstr. 24-26, 55116 Mainz statt.
 
Unter dem Motto „Zusammen – Arbeiten. Wollen. Sollen. Müssen!?“ soll das Thema interdisziplinäres Arbeiten im psychotherapeutischen Kontext diskutiert werden. Den Hauptvortrag am Vormittag „Interdisziplinäre Zusammenarbeit“ wird Dipl.-Psych. Simone Brandstädter (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) halten. Am Nachmittag haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Workshops mit folgenden Themen:
 

  • „Berufsrecht für Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen in Anstellung“ (Saskia Kollarich, Syndikusrechtsanwältin und Juristin der LPK RLP)
  • „Zusammen.Arbeiten -  für mehr Sicherheit: Deliktorientierte Psychotherapie im Spannungsfeld zwischen Resozialisierung und Kontrolle“ (Dipl-Psych. Michael Ruch, Justizvollzugsanstalt Ludwigshafen)
  • „Highway to health? Digitalisierung in der Psychotherapie von Erwachsenen und Kindern und Jugendlichen“ (Dr. Severin Hennemann und Jun.-Prof. Dr. Stefanie Jungmann, Psychologisches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz)

Die Workshops werden von fachkundigen KollegIinnen moderiert. Sie haben die Möglichkeit zum kollegialen Austausch, zur Vernetzung und zu weiterführenden Überlegungen.

Das ausführliche Programm der Veranstaltung finden Sie hier.
 
Die Teilnahme ist gebührenpflichtig:
Mitglieder der LPK RLP: 60,00 Euro 
Nicht-Mitglieder: 90,00 Euro
 
Bitte melden Sie sich ausschließlich über unsere Homepage für die Veranstaltung an. Das Anmeldeformular finden Sie hier.