Suchen Schließen Pfeil

Einladung zu LPK-Workshops in Mainz, Ludwigshafen und Koblenz

Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation im Gesundheitswesen

© Rawpixel.com/Shutterstock.com

Flucht und Migration verändern die Welt und führen zu neuen Herausforderungen in der Gesellschaft und im Berufsalltag. Menschen mit ganz unterschiedlicher kultureller Prägung treffen aufeinander. Da kann es schnell zu Irritationen, Missverständnissen oder gar Konflikten kommen. Gerade im sensiblen Arbeitsfeld der Heilberufe ist es wichtig, kulturelle Aspekte zu erkennen, um eine bestmögliche Behandlung der Patientinnen und Patienten zu gewährleisten und Entlastung in der eigenen Berufspraxis zu schaffen. Interkulturelle Kompetenz wird somit zur Schlüsselqualifikation.

Die LPK RLP läd Sie gemeinsam mit dem Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und der Koordinierungsstelle für die interkulturelle Öffnung des Gesundheitssystems in Rheinland-Pfalz herzlich zu drei interessanten Workshops zum Thema „Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselfaktor im Gesundheitswesen" ein.

Die Teilnahme ist kostenlos und wird mit 9 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Die Workshops finden – inhaltlich gleich – jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr an folgenden Veranstaltungsorten statt:

Mittwoch, 05. September  2018: Mainz
Landespflegekammer RLP, Große Bleiche 14-16, 55116 Mainz
 
Donnerstag, 08. November 2018: Ludwigshafen
Domino-Zentrum, Kaiser-Wilhelm-Str. 21, 67059 Ludwigshafen

Dienstag, 11. Dezember 2018: Koblenz
Landesbibliothekszentrum RLP, Bahnhofplatz 14, 56068 Koblenz.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie im hier.
 

22.06.2018