Zum Seiteninhalt

Diversität in der Psychotherapie

Diskriminierung kann die psychische und physische Gesundheit erheblich beeinträchtigen, wie internationale Studien der vergangenen 30 Jahre belegen. Die Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz setzt sich für eine bessere psychotherapeutische Versorgung benachteiligter Gruppen ein und stellt sich entschieden gegen jegliche Formen von Diskriminierung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Sie fordert außerdem, diskriminierungssensible Psychotherapie verstärkt zum Gegenstand der Aus- und Weiterbildung von Psychotherapeut*innen zu machen.

Auf dieser Seite finden Sie Nachrichten rund um das Thema Diversität in der Psychotherapie.

News 1 bis 5 von 52
Zum Seitenanfang