Suchen Schließen Pfeil

Erfolgreiche Veranstaltung am 17. April 2019 in Ludwigshafen

LPK-Fortbildung "Allgemeines Berufsrecht in der Psychotherapie"

v.l.n.r.: Julia Schabbach, Saskia Kollarich, Dr. Andrea Benecke

Interessierte Zuhörer

Die Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz hat am 17. April 2019 eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Allgemeines Berufsrecht in der Psychotherapie" angeboten. Das Interesse der Kammermitglieder war groß und die Veranstaltung entsprechend schnell ausgebucht. Die beiden Juristinnen der Landespsychotherapeutenkammer, Saskia Kollarich und Julia Schabbach, gaben gemeinsam mit LPK-Vizepräsidentin Dr. Andrea Benecke den 30 TeilnehmerInnen einen Überblick über alle relevanten Fragen des allgemeinen Berufsrechts in der Psychotherapeutischen Praxis. Erörtert wurden die Themen Dokumentation, Akteneinsicht und -aufbewahrung, Schweigepflicht und Auskunftsersuchen, Abstinenzgebot, Praxisschild und Werbung sowie Datenschutz. Es konnten zahlreiche Fragen der Zuhörer beantwortet werden.

Die Veranstaltung wird inhaltsgleich am 6. November 2019 in Trier wiederholt. Speziell für Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen wird am 21. August 2019 in Koblenz eine berufsrechtliche Fortbildung angeboten. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der LPK RLP finden Sie hier.

23.04.2019