Suchen Schließen Pfeil

Podcast "Diskurs Digitalisierung"

LPK RLP im Gespräch mit PD Dr. Sebastian Kuhn, Unimedizin Mainz

PD Dr. Sebastian Kuhn (Foto: Angelika Zinzow)

PD Dr. Sebastian Kuhn ist Oberarzt für Unfallchirurgie an der Unimedizin Mainz und Deutschlands führender Digitalmediziner. Er hat in Mainz das Projekt "Medizin im digitalen Zeitalter" implementiert.  Dieses digitale Lehrangebot besteht aus verschiedenen Modulen: "Digitale Arzt-Patienten-Kommunikation", "Smart Devices und medizinische Apps", "Telemedizin", "Virtual Reality, Augmented Reality und computerassistierte Chirurgie", "Individualisierte Medizin und Big Data". Sebastian Kuhn ist Mitglied der Arbeitsgruppe "Curriculumentwicklung im 21. Jahrhundert" beim Hochschulforum Digitalisierung und Mitglied des Bundesärztekammer-Ausschusses "Digitalisierung der Gesundheitsversorgung". Für die Careum Stiftung hat er 2019 ein Paper herausgegeben mit dem Titel "Wie revolutioniert die digitale Transformation die Bildung der Berufe im Gesundheitswesen?".

Im Interview sprechen wir über  die Chancen für die Interdisziplinarität in der Digitalisierung, über interprofessionelles Lernen, die  Digitalisierung  in  Studium und Fortbildung, über die digitale Gesundheitskompetenz von Bürger*innen und Behandler*innen, das Erfordernis einer digitalen Bildungsstrategie, über Utopie und Dystopie und  die Problematik der Kommerzialisierung unseres Gesundheitswesens.

Das komplette Gespräch hören Sie hier:

16.03.2020