Suchen Schließen Pfeil

Podcast "Diskurs Digitalisierung"

LPK RLP im Gespräch mit Prof. Dr. Harald Baumeister, Uni Ulm

Prof. Harald Baumeister

Prof. Dr. Harald Baumeister ist Psychologischer Psychotherapeut, Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Sprecher der Interessengruppe E-Health der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) und Mitglied der Digital-Kommission der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK).
Baumeister ist einer der führenden Forschenden im Bereich E-Mental-Health in Deutschland.

Im Interview mit Harald Baumeister geht es um Apps, Chatbots, Stand-Alone-Programme und Blended-Therapy-Interventionen für psychische Erkrankungen, zu digitalisierter Diagnostik und am Ende darum, wie die ambulante Psychotherapie wohl in zehn Jahren aussehen wird. Zur Verzahnung von analoger Psychotherapie mit digitalen Interventionen sagt Baumeister: "50 Minuten in der Woche ist wenig Zeit dafür, dass Menschen psychische Probleme haben, und eine geringe Dosis. Und eine Erkenntnis, was in Psychotherapie wirkt, sind Hausaufgaben und üben, üben, üben."

Das komplette Gespräch hören Sie hier:

16.03.2020