Suchen Schließen Pfeil

LPK RLP im Gespräch mit Sucht-Rehabilitationseinrichtungen

v.l.n.r.: Christian Falkenstein, Nikolaus Lange, Oliver Kreh, Martina Fischer und Dr. Andrea Benecke

Zu einem Austausch über aktuelle berufspolitische Themen im Kontext der Versorgung von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen, vor allem auch über die Implikationen der zukünftigen Weiterbildung hatte die Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz Psychotherapeut*innen eingeladen, die in leitender Funktion in Sucht-Rehabilitationseinrichtungen tätig sind.

LPK-Vizepräsidentin Dr. Andrea Benecke konnte fünf von ihnen in der Geschäftsstelle der LPK RLP zum Gespräch begrüßen: Martina Fischer (Leitende Psychologin der Kliniken Daun Thommener Höhe und Altburg), Christian Falkenstein (Leitender Psychologe der Kliniken Daun Am Rosenberg), Oliver Kreh (Leitender Psychologe MEDIAN Klinik Tönisstein), Nikolaus Lange (Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation) und Andreas Stamm (Geschäftsführer der Suchtberatung Trier e.V. „Die Tür“).

29.01.2020