Suchen Schließen Pfeil

Vertreterversammlung der LPK RLP am 13. April 2019

Mitglieder der Vertreterversammlung verabschieden drei Resolutionen

Die Vertreterversammlung am 13.04.2019

Am Samstag, den 13. April 2019 trat die Vertreterversammlung der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz in der Geschäftsstelle in Mainz zusammen und wurde von Kammerpräsidentin Sabine Maur begrüßt. Frau Dr. Andrea Benecke, Vizepräsidentin der Kammer, hielt einen Vortrag zur Reform des Psychotherapeutengesetzes mit dem Titel "Die Reform des PsychThG - Wo stehen wir und was haben wir zu erwarten?".
Auf der Tagesordnung stand außerdem die Neuwahl eines Delegierten für den Deutschen Psychotherapeutentag. Gewählt wurde Marcel Hünninghaus.

Zudem verabschiedete die Vertreterversammlung drei Resolutionen:

  • Die erste Resolution "Multiprofessionelle Versorgung psychisch kranker Menschen mit komplexem Behandlungsbedarf fördern!" finden Sie hier.
  • Zur zweiten Resolution "Psychotherapeutische Versorgung in psychiatrischen Kliniken verbessern!" gelangen Sie hier.
  • Die dritte Resolution trägt den Titel "Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten unter fairen Bedingungen für die Versorgung qualifizieren". Sie finden die Resolution hier.
10.04.2019