Suchen Schließen Pfeil

Save the date: Fortbildung der LPK RLP am 9. November 2020

Web-Seminar: Psychologische und psychotherapeutische Aspekte der Klimakrise

Foto: Pixabay

Die Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz lädt Sie herzlich ein zum Web-Seminar "Psychologische und psychotherapeutische Aspekte der Klimakrise" am Montag, den 9. November 2020 von 9:00 - 11:00 Uhr.

Die Klimakrise schreitet in erschreckend schnellem Tempo voran. Eine zuvor noch nie in dieser Art dagewesene Menschheitskrise, die uns alle gleichermaßen betrifft: Patient*innen und Behandler*innen, alle Menschen.
Was die Psychologie mit der Klimakrise zu tun hat und welche Fragestellungen sich für die Psychotherapie ergeben, soll in diesem Webinar erörtert werden. Beginnend mit Vorstellung des naturwissenschaftlichen und psychologischen Sachstands werden die wesentlichen Fragestellungen für Psychologie und Psychotherapie vorgestellt und anhand praktischer Beispiele konkretisiert In den Blick genommen werden sowohl die kollektive psychologische Verarbeitung der Klimakrise, der Umgang mit von Klimastress und Klimaängsten betroffenen Patient*innen, der eigenen Betroffenheit als Psychotherapeut*in sowie Fragen der Berufsethik im Hinblick auf Engagement und Psychotherapie.

Es referieren die beiden Gründerinnen der Psychologists / Psychotherapists for Future, Lea Dohm und Mareike Schulze (beide Diplom Psychologinnen und Psychologische Psychotherapeutinnen).
Eingeleitet und moderiert wird die Veranstaltung von Kammerpräsidentin Sabine Maur.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Referentinnen finden Sie HIER.

Die Teilnahmegebühr für das Web-Seminar beträgt 45,00 Euro für Mitglieder der LPK RLP und 65,00 Euro für Nicht-Mitglieder. Die Veranstaltung wird von der LPK RLP mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss ist der 2. November 2020. Bitte melden Sie sich ausschließlich über unser Online-Formular an. Zur Anmeldung gelangen Sie HIER.

06.10.2020