Zum Seiteninhalt

Infomaterial & News

  • Übersicht über die Ausbildungskosten und Vergütungsanteile

    Die Ambulanzen der psychotherapeutischen Ausbildungs- und Weiterbildungsinstitute sind seit Juli verpflichtet, die aktuelle Höhe der Ausbildungskosten sowie den Anteil der Vergütung, der von ihnen an die Ausbildungsteilnehmer*innen ausgezahlt wird,... mehr

  • Was bedeutet "Vollzeittätigkeit" nach dem Psychotherapeutengesetz?

    Eine Vollzeittätigkeit liegt nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychTHG) ab 24 Wochenstunden praktischer Tätigkeit zuzüglich weiterer Ausbildungsstunden vor. Das hat das Arbeitsgericht (ArbG) Köln entschieden. Die Parteien streiten über die... mehr

  • 40 Prozent Vergütungsanteil für PiA in Ausbildungsinstituten

    Jede Psychotherapeut*in in Ausbildung (PiA) hat seit November 2019 einen Anspruch darauf, von ihren Ausbildungsinstituten mindestens 40 Prozent der Einnahmen aus ihren Patientenbehandlungen zu erhalten. Der Bundestag hat heute mit dem Gesetz zur... mehr

  • Vergütung von Psychotherapeut*innen in Ausbildung während der praktischen Tätigkeit 1

    Psychotherapeut*innen in Ausbildung (PiA) haben ab September 2020 einen Anspruch auf eine Vergütung von mindestens 1.000 Euro im Monat während des sogenannten "Psychiatriejahres". Voraussetzung dafür ist, dass sie diesen... mehr

  • Ausbildungsinstitute und Landespsychotherapeutenkammer im Dialog

    Die Landespsychotherapeutenkammer hat die Vertreter der rheinland-pfälzischen Ausbildungsinstitute eingeladen, um sich am 10. März 2020 über die Reform der Musterweiterbildungsordnung auszutauschen. Zahlreiche Institute nahmen die Einladung an und... mehr

News 1 bis 5 von 24
<< Erste< zurück1-5 6-10 11-15 16-20 21-24 vor > Letzte >>
Zum Seitenanfang